Irritationen um Dubai-Hotel-Fonds

Laut Medienberichten soll der Dubai 1000 Hotel-Fonds vor dem Ende stehen. Es zeichne sich ein Desaster ab, heißt es. Eigentlich sollte das geplante 1000-Betten-Luxushotel bereits bezugsfertig sein, jetzt sei die Baustelle in Dubai fast völlig verwaist, schreibt das manager-magazin. Der Fondsinitiator Georg Recker aus dem westfälischen Hamm war zu Stellungnahmen nicht erreichbar. KWAG-Gründungspartner Jens-Peter Gieschen hatte schon 2005 vor dem Fonds gewarnt. Rechtsanwalt Gieschen wird noch im Oktober die Situation direkt vor Ort in Dubai sondieren.