KWAG Aktuell



Wir bewerten die Versammlung als eine Farce und eine Vertuschungsaktion.

1. 3/4-Mehrheit

Sehr schnell stellte sich die Gesellschafterversammlung als Farce heraus, da nach dem Gesellschaftsvertrag für fast alle beantragten Änderungen eine 3/4-Mehrheit nötig gewesen wäre. Da zwischenzeitlich nach...

Weiterlesen

(IWP International West Pictures GmbH & Co. Erste Produktions KG)

Weiterlesen

Mit Urteil vom 13.06.2006 hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main die Republik Argentinien zur Rückzahlung einer Anleihe nebst Zinsen verurteilt (Az.: 8 U 107/03). Das Gericht kam zum Ergebnis, dass ein Staatsnotstand - wie er von Argentinien geltend gemacht wurde - nicht mehr gegeben sei. Zum...

Weiterlesen

Der Brancheninformationsdienst fondstelegramm berichtet in seiner Ausgabe vom 10.03.2006, dass die in München ansässige Medienfondsinitiatorin Apollo Besuch von der Steuerfahndung erhielt. Die Vorwürfe lauten auf Steuerhinterziehung und Betrug. Ein Ermittlungsverfahren wurde bereits eingeleitet. ...

Weiterlesen

I. Einführung

Nach der Eröffnung der Konkursverfahren über die Firmen "Asset Management Investment Services AG" (AMIS) und "AMIS Financial Consulting AG" (AFC) sowie den Haftbefehlen gegen deren Vorstände und Gründer wird man wohl davon ausgehen müssen, dass es sich hier um einen großangelegten...

Weiterlesen

SD Global Equity AG & Co. KG in Insolvenz:

Zeichnungsvolumen 117 Mio. EURO, 9.000 Geschädigte

KTAG Rechtsanwälte vertreten Anleger

Weiterlesen

Das NDR-Nachrichtenmagazin Panorama berichtete am 09.03.2006, dass die Produkte des Nanotechnologie-Unternehmens Neosino AG nicht das enthalten, was das Unternehmen verspricht. Neosino stellt unter anderem Nahrungsergänzungsmittel her, deren Inhaltsstoffe angeblich durch ein besonderes mechanisches...

Weiterlesen

- DB Real Estate Investment GmbH schließt offenen Immobilienfonds

- KTAG Rechtsanwälte halten die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen für aussichtsreich

- Warnung vor drohender Verjährung

 

Weiterlesen

Vorgehensweise

Weiterlesen

BGH Urteil II ZR 149/03

Weiterlesen