KWAG Aktuell



Das Kraftfahrtbundesamt hat nach Informationen von BR und "Spiegel" den Rückruf von fast 60.000 Porsche eingeleitet, das melden am 18. 5. 2018 verschiedene Medien, darunter auch Tagesschau.de. In den Diesel-Geländewagen Cayenne und Macan seien "unzulässige Abschalteinrichtungen" verbaut worden.

Weiterlesen

Ein Urteil des Landgerichts Düsseldorf gibt geschädigten Investoren Hoffnung. Auch andere Betroffene könnten davon profitieren, schreibt Peter Hanuschke am 18. 5. 2018 im Bremer WESER KURIER und zitiert dann KWAG-Rechtsanwalt Jan-Henning Ahrens.

Weiterlesen

Die erschütternde Erkenntnis der vorläufigen Insolvenzverwalter hat umgehend Konsequenzen. Die Staatsanwaltschaft dehnt ihre Ermittlungen aus. Die P&R-Geschäftsleitung steht unter Betrugsverdacht, meldet am 17. 5. 2018 FONDS professionell online.

Weiterlesen

Riesen-Anlage-Skandal nimt Fahrt auf: Im Zusammenhang mit der Großpleite der Münchener Kapitalanlagegruppe P&R kommen immer mehr Unregelmäßigkeiten ans Tageslicht, schreibt am 15. 5. 2018 das Manager Magazin online.

Weiterlesen

CFB-162-Anlegerin bekommt Investment plus Zinsen zurück.

KWAG-Pressemitteilung vom 15. 5. 2018

Weiterlesen

Die Richter hatten Dutzende Anleger abblitzen lassen, die Schadenersatz von ehemaligen Infinus-Managern fordern. Doch damit hatten es sich die Richter zu leicht gemacht, urteilte nun das Oberlandesgericht (OLG) – und verwies sechs Fälle zurück an die untere Instanz, meldet FONDS professionell online...

Weiterlesen

Das Landgericht Düsseldorf einer von KWAG - RECHTSANWÄLTE vertretenen Anlegerin aufgrund von Falschangaben im Emissionsprospekt zum CFB 162 einen vollumfänglichen Schadensersatz zugesprochen. Das Urteil hat nicht nur Signalwirkung für bereits anhängige Rechtsstreitigkeiten, sondern ist auch...

Weiterlesen

Rollt da der nächste Diesel-Hammer auf VW-Fahrer zu, fragt am 8. 5. 2018 unter anderem der Münchner Merkur. Die Zeitung bezieht sich auf einem Bericht im Handelsblatt, es könnte nun sogar zur Zwangsstilllegung bestimmter Modelle kommen.

Weiterlesen

Erst im Januar hatte Audi Dieselmodelle zurückrufen müssen. Jetzt ermitteln die Behörden wieder gegen den Autobauer wegen möglicher Abgas-Manipulation, melden am 8. 5. 2018 verschiedene Medien, darunter auch das ZDF.

Weiterlesen

Offenbar wegen des erheblichen Aufwands wollen deutsche Bankhäuser, Kunden "mit Amerkia-Bezug" die Depots kündigen, meldet exklusiv der Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) am 8. 5. 2018.

Weiterlesen