Anlegernews

Die Angebote für Kapitalanleger verändern sich rasant, die Produkte werden immer komplizierter und undurchsichtiger. Finanzdienstleister haben aus früheren Haftungsprozessen gelernt und sind dazu übergegangen, sich vorbeugend abzusichern. Ein scheinbar unbedeutendes Kreuzchen auf dem Papier kann so zum "Freifahrtschein" für den Berater werden - und Ihnen wird als Anleger weitgehend die Beweislast aufgebürdet.

Aber auch andere Finanzprodukte, beginnend beim einfachen Kreditvertrag, haben ihre Tücken. Wussten Sie, dass „Bearbeitungsgebühren“ auch bei gewerblichen Darlehen nur noch in den seltensten Fällen erhoben werden dürfen? Sie können ungerechtfertigte Gebühren sogar von Ihrem Kreditinstitut zurückfordern.

Wir beraten sie umfassend zu allen Fragen rund um Banken- und Finanzierungsthemen und sind auch mit innovativen Finanzierungsinstrumenten wie zum Beispiel dem Crowdfunding vertraut.

Hier steht für Sie eine Vielzahl von interessanten Informationen zu allen Themen rund um das Banken- und Wirtschaftsrecht bereit, die ständig aktualisiert wird.

 

 



P&R-Gründer Heinz Roth ist festgenommen worden, meldet am 13. 9. 2018 das Handelsblatt. Zur Last gelegt wird ihm Anleger-Betrug in Milliardenhöhe. Die Staatsanwaltschaft sah Fluchtgefahr.

Weiterlesen

Die Bundestagsfraktionen links der politischen Mitte fordern strengere Gesetze und eine bessere Aufsicht, damit die Kleinanleger vor dem "Grauen Kapitalmarkt" geschützt werden, heißt es auf FONDS Professionell online am 30. 8. 2018.

Weiterlesen

Die Zukunft des Fonds ist unsicher.

Wenn Sie Ihr Kapital retten wollen, müssen Sie jetzt handeln.

Weiterlesen

Die Anleger haben gar kein Eigentum an den Containern der P&R-Vertriebsgesellschaft erworben. Dennoch sieht der Bremer Anwalt Jan-Henning Ahrens Chancen, dass sie ihr Kapital retten können, schreibt der Bremer WESER KURIER am 17. 8. 2018 unter Bezug auf die KWAG-Pressemitteilung.

Weiterlesen

Insolvenzverwalter will Forderungen der Anleger nicht anerkennen und kann geleistete Auszahlungen zurückverlangen.

KWAG-Pressemitteilung vom 16. 8. 2018

Weiterlesen

Das Landgericht Düsseldorf bestätigt Prospektfehler beim CFB-166-Fonds und verurteilte die Gründungsgesellschafter des Fonds zur Rückabwicklung. Begründung der Richter: Hinsichtlich der Betriebskosten des Schiffes sei mit unrealistisch niedrigen Kosten kalkuliert worden. Auch die angesetzten...

Weiterlesen

Die Insolvenz des Containeranbieters P&R verunsichert zehntausende Investoren. Ein Insolvenzverwalter rät am 8. 8. 2018 in FONDS Professionell online, die Unterstützung eines Anwalts in Anspruch zu nehmen, damit die Forderungsanmeldung fehlerfrei ist.

Weiterlesen