Unsere Geschichte


Die beiden Bremer Rechtsanwälte Jan-Henning Ahrens und Jens-Peter Gieschen schlossen sich im Juli 2005 mit zwei renommierten Berufskollegen aus Berlin zur Kanzlei „KTAG – Rechtsanwälte in überörtlicher Partnerschaft“ zusammen.

Zwei Jahre später wurde daraus „KWAG Kanzlei für Wirtschafts- und Anlagerecht Ahrens und Gieschen – Rechtsanwälte in Partnerschaft“, heute "KWAG - Rechtsanwälte".

Die beiden erfahrenen Juristen waren vorher langjährig in verschiedenen anderen Kanzleien tätig. Sie haben zahlreiche Fälle von hoher öffentlicher Aufmerksamkeit mit exzellenten Ergebnissen für ihre Mandanten abgeschlossen. Dazu zählen spektakuläre Sammelklagen gegen ein deutsches Telekommmunikations-Unternehmen, Massenverfahren wegen Schadensersatz gegen Automobilhersteller sowie erfolgreiche Prospekthaftungsklagen zu Lasten von Großbanken und namhafter Fonds- und Versicherungsgesellschaften.

Rechtsanwalt Jens-Peter Gieschen starb Anfang April 2017 im Alter von 53 Jahren.


Die Kanzlei hatte ihren Sitz zunächst im HMMH-Medienhaus in der Nähe der Bremer Universität. Im Sommer 2014 bezog KWAG - Rechtsanwälte zwei repräsentative Etagen im Lofthaus 4 in der Straße  Am Winterhafen 3a in der Bremer Überseestadt. Einem knapp 300 Hektar großen Areal im alten bremischen Hafenrevier rechts der Weser, auf dem eines der größten städtebaulichen Entwicklungsprojekte Europas realisiert wird.


Herausragende Anwältinnen und Anwälte verstärken das schlagkräftige KWAG-Juristen-Team.
Zwei weitere sind berechtigt, so wie die Kanzleigründer Jan-Henning Ahrens und Jens-Peter Gieschen, den Titel „Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht“ zu tragen.

Seit ihrer Gründung ist die Kanzlei stolz auf ihr klares eindeutiges Profil:
KWAG - Rechtsanwälte positioniert sich ausschließlich an der Seite von Anlegern und Investoren.

Zu den Tätigkeitsschwerpunkten gehören das allgemeine Bankrecht mit allen seinen Fragestellungen zu Darlehen, Banksicherheiten und Sanierungen. Wir beraten Sie außerdem fundiert über alternative Finanzierungsformen, wie Crowdfunding oder Crowdlending sowie zum Bau- und Architektenrecht und dem gesamten Themenkreis Wohneigentümergemeinschafts- und Mietrecht. Außerdem bieten wir Ihnen kompetente juristische Beratung im Umweltrecht.